Timemanagement für Anwälte

Die Tätigkeit als Strafverteidiger ist ein stressiger Job. Am ehesten vergleichbar mit den Ärzten in einem Notfall. Entsprechend braucht es eine möglichst flexible Organisation der knappen Zeitressourcen, ein rollendes Timemanagement mit Zeitfenster für Unvorhergesehenes (Fristansetzungen, Verhaftungen, Hausdurchsuchungen, Beschlagnahmungen, Haftanhörungen, Einvernahmen …). Im Podcast Auf dem Weg als Anwält:In überlegt Duri Bonin, wie er seine Planung möglichst flexibel hält.

Der Podcast  #3 Timemanagement für Anwälte findet sich in der Reihe Auf dem Weg als Anwält:In.